Kamine - moderne Schornsteintechnik

Moderne Schornsteinsysteme

4 Systeme in einem!
Für trockene Betriebsweise, nasse Betriebsweise (feuchteunempfindlich), Brennwerttechnik und Luftabgasschornsteine.

Moderne Wärmeerzeuger stellen immer höhere Anforderungen an die Schornsteintechnik. Das Schornsteinsystem der Firma eka ist die zukunftsorientierte Lösung: Ideal zum universellen Einsatz. Ideal zum
Einbau ohne Hammer und Meisel. Und selbstverständlich: In jeder Ausführung mit allen vorgeschriebenen, bauaufsichtlichen Zulassungen!

Bei der trockenen oder nassen Betriebsweise überzeugt die ausgereifte Konstruktion aller Komponenten. Dazu gehören z. B. die 80 mm tiefen Steckverbindungen mit eingepreßter Kapillarsperre, sowie ausgehalsten und dichtgeschweißten Formteilen. Sie verhindern Korrosion zuverlässig!

Beim Einsatz in der Brennwerttechnik, bei der feuchte Abgase mit Überdruck in den Schornstein geleitet werden lassen sich die Kapillarsperren mit Spezial-
dichtungen ausstatten. Das System ist dann als druckdichte Abgasleitung für alle Brennwertgeräte zugelassen.

Edelstahlkamine von eka

Die eka-Systeme "complexE" und "complexD" sind universell einsetzbare Abgassysteme für alle Regelfeuerstätten, für alle Arten von Heizmedien, für Unterdruck- und Überdruckbetrieb.

Anwendungsbeispiele sind:

  • Abgasanlage für Öl-, Gas- oder Feststoff-Wärmeerzeuger
  • Abgasleitung für Öl- oder Gas-Feuerstätten
  • LAS-System
  • Abgaskaskade
  • Doppelrohrsystem
  • Sonstige Anlagen
Universell einsetzbare Abgassysteme